Skype 7.23.0.105

Die Videotelefonie-Software von Microsoft ist ideal für Konferenzen geeignet

  • Vote:
    9,0 (1)
  • Kategorie:

    VoIP-Telefonie

  • Version:

    7.23.0.105

  • Arbeitet unter:

    Windows 10 / Windows 8.1 / Windows 8 / Windows 7 / Windows Vista / Windows XP

  • Programm in:Bei Deutsch
  • Programm-Lizenz:Kostenlos

Skype ist eine Software für die Übertragung von Telefonaten per Video im Internet. Die Software wurde von einer Luxemburger Firma entwickelt. Später kaufte Ebay diese Software, die zunächst Skyper genannt wurde, auf. Mittlerweile gehört Skype zum Microsoft-Konzern. Die an der Videotelefonie beteiligten Rechner müssen mit einer Webcam und Lautsprecher und Mikrofon oder Headset ausgerüstet sein. Wer Skype verwenden möchte, muss sich zuvor bei Skype registrieren. Skype lässt sich kostenlos aus dem Internet herunterladen. Die Telefonate und Video-Telefonate von Computer zu Computer sind ebenfalls kostenlos. Es sind auch ganze Videokonferenzen mit bis zu 25 Teilnehmern möglich.

Die Software lässt sich auch auf den meisten modernen Smartphones installieren. Will man ins Festnetz oder ins Handynetz telefonieren, ohne dass der Gesprächspartner Skype installiert hat, fallen Gebühren an. Mit Skype lässt sich sowohl lokal als auch weltweit telefonieren. Es gibt einen kostenlosen Chat-Service, kostenpflichtige SMS-Funktionen und Sprachnachrichten. Es lassen sich auch Dateien mit der Software versenden. Die Videotelefonate haben manchmal eine eingeschränkte Bildqualität, auch der Ton ist nicht immer einwandfrei.

Die übertragenen Video-Daten kommen mit einer leichten Zeitverzögerung an. Die Qualität ist ferner maßgeblich von den verwendeten Endgeräten abhängig. Ist ein Skype Nutzer-Account erst einmal eingerichtet, lässt er sich nicht wieder löschen. Trotz einer Verschlüsselung der übertragenen Daten gilt Skype nicht als abhörsicher. Deshalb ist Skype in vielen Unternehmensnetzwerken nicht zugelassen. Skype behält sich ausdrücklich das Recht vor, die übertragenen Daten für eigene Zwecke weiter zu verwenden. Videotelefonate mit anderen Anbietern als Skype sind nicht möglich.

Vorteile

  • kostenlose Videotelefonie
  • kostenloser Download der Software
  • Videokonferenzen mit bis zu 25 Teilnehmern
  • auch auf Smartphones installierbar
  • funktioniert weltweit
  • Chat-Funktion
  • SMS-Funktion
  • Versenden von Sprachnachrichten
  • Versenden von Dateien möglich

Nachteile

  • Registrierung ist notwendig
  • gilt nicht als abhörsicher
  • Gebühren für Telefonate ins Festnetz und Handynetz
  • eingeschränkte Ton- und Bildqualität
  • leichte Zeitverzögerung bei der Videotelefonie
  • Nutzer-Account lässt sich nicht mehr löschen
  • Skype besitzt die Rechte an den übertragenen Daten
  • nicht kompatibel mit anderen Videotelefonie-Anbietern

Andere zu erwägende Programme

User Meinungen auf Skype